VHS Logo Gesellschaft Kultur-Gestalten Gesundheit Sprachen Arbeit - Beruf Grundbildung -Schulabschlüsse Spezial

Wir über uns



Liebe Kundinnen, liebe Kunden der vhs Trier!

Im Jahr 2017 können wir auf 70 Jahre ununterbrochene Volkshochschularbeit zurück schauen. Am 30. Januar 1947, wurde die Trierer Volkshochschule - nach einer über 20jährigen Pause - im Rahmen einer Feierstunde in der Treveris wiedereröffnet. Das eigentliche Gründungsdatum unserer Volkshochschule war der 22. Februar 1920; Mitte der 1920er Jahre hat sie aber ihren Betrieb wieder eingestellt.
In 2017 wollen wir aber im gesamten Jahresverlauf an 70 Jahre Erwachsenenbildung in der Trierer Volkshochschule immer mal wieder erinnern. Höhepunkt soll ein Festakt im September sein. Das Jahr 2016 war für alle Volkshochschulen sehr stark von Sprach- und Integrationskursen für Zugewanderte geprägt. „Deutsch für Ausländer“ haben wir bei uns zum ersten Mal 1958 angeboten und seither mehr oder weniger ununterbrochen. Seit es diese gibt, bieten wir Integrationskurse im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge an. Dieses Engagement haben wir im letzten Jahr noch weiter verstärkt. Auch wenn die genauen Statistiken noch nicht vorliegen, bin ich sicher, dass die Trierer vhs in ihrer 70jährigen Geschichte in keinem Jahr zuvor so viele Unterrichtsstunden angeboten hat wie 2016. Das ist das Ergebnis eines guten Teamworks mit unserem Fachdezernat und den anderen Amtsleitungen, vor allem jedoch innerhalb des vhs-Teams. Wir gehen davon aus, dass es auch 2017 bei diesem hohen Niveau bleiben wird. An unserem Vorsatz, dass kein herkömmliches Angebot im Programm unter der Steigerung im Sprachenbereich leiden wird, halten wir fest. Darauf können Sie sich verlassen!
Über 500 Kurse in sechs Fachbereichen im neuen Semester belegen den Vorsatz. Schauen Sie selbst, indem Sie in unserem Internet-Katalog stöbern oder online im aktuellen Programmheft blättern.


Ihr Rudolf Fries
(Diplom-Pädagoge, M.A., Ökonomie & Management)
Leiter der vhs Trier



Newsletter der vhs

Um Sie noch aktueller informieren zu können, haben wir einen Newsletter entwickelt, der Sie alle 3 Monate auf die anstehenden Veranstaltungen hinweist, der aber auch Zusatzinformationen über das Kursgeschehen hinaus enthält. Wir senden Ihnen unseren elektronischen Newsletter gerne zu. Sie können dieses Serviceangebot auf unserer Internetseite kostenfrei abonnieren.