VHS Logo Gesellschaft Kultur-Gestalten Gesundheit Sprachen Arbeit - Beruf Grundbildung -Schulabschlüsse Spezial

Themenworkshop "Naturerfahrung: Regenwurm, Assel, Stabschrecke und Co."

Stand: 20.07.2017 Kursnummer: 162-51021
12.05.2017 - 12.05.2017
9:00 - 15:00
Dauer: 1 Termin


Kursleitung:


Kursort: Universität Trier, Schülerlabor "BioGeoLab", Campus 2, Behringstra

Kursgebühren: 45,00 EUR


Themenworkshop "Naturerfahrung: Regenwurm, Assel, Stabschrecke und Co. - Spannende Experimente mit lebenden Tieren in der Kita und Grundschule"

Im Rahmen dieses Workshops stellen wir im "BioGeoLab" drei wirbellose Tiere vor, die sich hervorragend für den Einsatz in Kitas und Grundschulen eignen. Die pädagogischen Fachkräfte lernen die Lebensweise der Tiere kennen und wie deren Haltung mit einfachen Mitteln und nahezu kostenneutral zu bewerkstelligen ist. Im Anschluss daran wird am lebenden Objekt selbst geforscht: Wir zeigen spannende, einfach umsetzbare, ungefährliche und ethisch vertretbare Beobachtungen und Experimente, die in Gruppen-, Partner- oder Einzelarbeit mit Kindern umgesetzt werden können. Ebenso stellen wir spannende Forschungsprojekte vor, die über einen längeren Zeitraum durchgeführt werden können.

Der Workshop ist anerkannt im Rahmen der Zertifizierung zum "Haus der kleinen Forscher"

Datum, Uhrzeit: 12.05.2017 (9.00-15.00 Uhr)
Ort: Schülerlabor "BioGeoLab" der Universität Trier (Campus 2, Behringstrasse 21, HZ 204)
Leitung: Prof. Dr. Andrea Möller, Dr. Katrin Kaufmann (Universität Trier, Biologie und ihre Didaktik)

Mitzubringen/Materialien: Bitte Getränke und Verpflegung mitbringen!

Termine für die Veranstaltung (Kursnr. 162-51021): Themenworkshop "Naturerfahrung: Regenwurm, Assel, Stabschrecke und Co."

Datum Uhrzeit Dauer Dozent Raum Strasse Ort
Fr. 12.05. 09:00 - 15:00 Uhr 360 Min Andrea Möller Universität Trier, Schülerlabor "BioGeoLab", Campus 2, Behringstra
Druckversion zurück